Verbesserung der Sicherheit von automatisierten Geldtransaktionen  

Verbesserung der Sicherheit von automatisierten Geldtransaktionen   

Herkömmliche Registrierkassen sind an Drucker angeschlossen, die Bargeldtransaktionen aufzeichnen und ausdrucken. Zusätzlich haben sie eine Schublade, um dieses Geld sicher zu halten. Mit der neuen Technologie gibt es jedoch die Kassensoftware. Es ist ein automatisiertes System, das alle Transaktionen verfolgt. Die Software ermöglicht es dem Benutzer, komplexe Aktivitäten wie die Analyse von Verkäufen durchzuführen, um die sich schnell bewegenden Artikel zu bestimmen. Das System gibt die Umsatzhistorie mit einem Klick auf die Schaltfläche aus. Es kann problemlos Kreditkartenzahlungen akzeptieren und die Genauigkeit von Produkten durch die Integration der Barcodescanner berechnen. Mit seiner Software kann der Anbieter einen Verkaufsbericht effizient erstellen und den Lagerbestand direkt am Point of Sale kontrollieren. Als solche haben sie eine bedeutende Rolle bei der Verbesserung der Sicherheit in Cash-Umgebungen gespielt. Um die Sicherheit von kassensoftware für gastronomie zu verbessern, muss der Verkäufer die folgenden Überlegungen berücksichtigen.

 Physischer Standort

Dies hat erhebliche Auswirkungen auf die Sicherheit dieser Systeme. Die Systeme sollten für Unbefugte, die die Systeme leicht gefährden können, nicht ohne weiteres zugänglich sein. Daher ist es ratsam, das gesamte System zu sichern.

 Terminalumgebung

Terminals müssen so sicher sein, dass Kriminelle sie nicht gefährden können. Die Stärke dieser Terminals muss häufig überprüft werden, um das Auftreten von Skimming zu minimieren. Im digitalen Zeitalter besteht die Gefahr, dass Kriminelle kleine Kameras benutzen, um wichtige Daten zu stehlen. Es ist wichtig, dieses Risiko zu beachten und sicherzustellen, dass es keinen unautorisierten Zugriff auf diese Terminals gibt.

 Mitarbeiter

Die Mitarbeiter sollten für die Sicherheit des Systems sensibilisiert werden. Sie alle müssen einen Verhaltenskodex unterzeichnen, der es verbietet, Handlungen vorzunehmen, die die Sicherheit der Systeme beeinträchtigen können. Darüber hinaus sollte das Personal, das mit den Netzen arbeitet, einen definierten Zugang haben, um die Rechenschaftspflicht sicherzustellen.

 Überwachungskameras

Sie wirken als Abschreckung für viele Kriminelle. Diese Kameras müssen rund um die Uhr eingeschaltet sein, um alle Aktivitäten rund um die Systeme zu überwachen. Der Verkäufer soll die Aufnahmen für mindestens drei Monate von diesen Kameras behalten. Mit solchen Vorkehrungen ist es einfach, alle Aktivitäten rund um die Systeme zu überprüfen.

 Wartungspersonal

Sie stellen ein erhebliches Risiko für die Systeme dar, da sie viel Zugriff haben. Man muss eine seriöse Firma anstellen, um diese Dienstleistungen zu erbringen. Darüber hinaus ist ein rechtsverbindlicher Vertrag erforderlich, der strenge Sanktionen für den Fall vorsieht, dass das Wartungspersonal die Systeme beeinträchtigt. Das Personal sollte zu den Räumlichkeiten kommen, um die Systeme zu einem vereinbarten Zeitpunkt zu warten. Daher sollten sie die Räumlichkeiten nicht ohne vorherige Absprache besuchen. Sie sollten ihre Identität immer bestätigen, bevor sie mit der Wartung beginnen.

 Bluetooth und Wi-Fi Terminals

Obwohl diese Konnektivitäten in kurzen Entfernungen arbeiten sollen, können Kriminelle ihre Signale über große Entfernungen hinweg leicht abfangen. Als solche können sie Daten stehlen und kompromittieren, die von ihnen weitergeleitet werden. Dies erfordert, dass die Terminals sicher sind. Sie sollten regelmäßig aktualisiert werden und die Passwörter müssen routinemäßig geändert werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

4 × = twelve